Platzregeln / Etikette

Unsere Sponsoren

Platzregeln & Etikette

Kleiderordnung Ost- & Westplatz
  • Kopfbedeckung Schirmmützen (Caps) müssen mit dem Schirm nach vorn getragen werden. Alle sonstigen golfüblichen Kopfbedeckungen werden akzeptiert.
  • Oberbekleidung Oberteile müssen einen Kragen bzw. Rollkragen und Ärmel aufweisen. Kragenlose Hemden (auch von Golfartikelherstellern) werden nicht akzeptiert.
  • Beinbekleidung Blue Jeans sind untersagt. Hosen aus Jeansstoff und einer anderen Farbe als blau entsprechen der Kleiderordnung.
  • Schuhe Es sind nur Golfschuhe mit Softspikes oder Noppen erlaubt.
  • Damen Bitte beachten Sie, dass ärmellose Hemden Kragen aufweisen müssen. Rückenfreie Oberteile sind nicht erwünscht. Bermudashorts sowie Golfröcke sind erlaubt.
Mobiltelefone
  • Bitte stellen Sie Ihre Mobiltelefone auf lautlos oder aktivieren Sie den Vibrationsalarm, um andere Golfspieler nicht in Ihrer Konzentration auf das Spiel zu stören.
Einhaltung
  • Diese Verhaltensregeln gelten für alle Golfer, für deren Caddies sowie für Begleitpersonen.
  • Wir behalten uns vor, Ihnen bei Nichteinhaltung unserer Kleiderordnung den Zugang zu den Golfplätzen zu verwehren.
  • Die Kleiderordnung gilt für unsere 18-Loch Golfplätze. Für den Bereich der Golfakademie (Driving Range, Übungseinrichtungen und Putting Green) und unseres öffentlichen Borchert-Short-Courses wird legere Freizeitkleidung vorausgesetzt (bitte auf flache Besohlung des Schuhwerks achten).
  • Die Einhaltung der Kleiderordnung wird überwacht. Alle Mitarbeiter des Golfclubs sind angehalten, Personen, die sich nicht an die Vorschriften halten, des Golfplatzes zu verweisen.
  • Bitte vermeiden Sie deshalb im beiderseitigen Interesse unangenehme Situationen.
Allgemeine Hinweise
  • Herausgeschlagene Rasenstücke (Divots) bitte zurücklegen und festtreten. Pitchmarken (Löcher im Grün) sowie Schäden durch Schuhe bitte ausbessern. Bunker bitte ordentlich harken.
  • Zigarettenkippen gehören nicht auf die Spielbahnen. Raucher führen bitte einen Aschenbecher mit sich.
  • Den Grünbereich bitte so schnell wie möglich verlassen.
  • Eine Spielrunde für einen 3er Flight sollte nicht länger als 4 Stunden; für einen 4er Flight nicht länger als 4,5 Stunden in Anspruch nehmen. Schnellere Spielergruppen bitte zum durchspielen auffordern.
  • Zuwiderhandlungen gegen die allg. Hinweise und Platzregeln werden mit Platzsperre oder Platzverweis geahndet. Im Falle eines schwerwiegenden Verstoßes gegen die Etikette kann die Spielleitung einen Spieler in einem Turnier nach Regel 33-7 disqualifizieren.
  • Bitte achten Sie auf die vorgegebene Reihenfolge der Spielbahnen. Ein Spielbeginn außerhalb der Reihenfolge ist nicht gestattet.
  • Die Mitgliederplakette bzw. das Greenfee Ticket bitte deutlich sichtbar anbringen.
  • Jeder Spieler benötigt auf dem Platz eine eigene Schlägertasche mit Schlägern - das Spielen aus einem Bag ist nicht gestattet.
  • Bunker nur von der flachen Seite her betreten und verlassen. Legen Sie die Harke innerhalb des Bunkers in Spielrichtung ab.
  • Keine Golfwagen bzw- Bags über Abschläge, Grün oder Vorgrün fahren und nicht zwischen Vorgrün und Grünbunker abstellen.
  • Legen Sie die Lochfahne vorsichtig auf dem Grün ab, und stecken Sie die Fahne vorsichtig ins Loch zurück, ohne den Lochrand zu beschädigen.
  • Rangebälle sind weder auf dem Golfplatz, noch auf dem Putting Green erlaubt.
  • Den Anweisungen des Marshalls ist Folge zu leisten.
  • Bitte keine Probeschläge auf den Abschlägen.
  • Den Golfwagen vor Betreten des Grüns in Richtung nächsten Abschlag abstellen.
  • Nach Beenden des Lochs bitte das Grün sofort verlassen und das Ergebnis erst am nächsten Abschlag notieren.
  • Hunde sind auf dem Golfplatz nicht gestattet.
  • Bitte beachten Sie, dass Greenkeeper immer Vorrang haben.

Golf bei Gewitter? - So verhalten Sie sich richtig!


Wir möchten Ihnen die Informationen des DGV zum richtigen Verhalten bei einem Gewitter auf dem Golfplatz näherbringen. Bitte lesen Sie Plakat und Merkblatt aufmerksam durch, es könnte Ihr Leben retten.

Spielbestimmungen


Verhaltensregeln gegenüber Mitspielern

  • Jeder Spieler muss sich spätestens 15 Minuten vor Spielbeginn am Counter im Clubhaus melden, da sonst die gebuchte Startzeit verfällt.
  • Im Interesse aller Spieler bitten wir um frühestmögliche Absage, wenn Sie eine gebuchte Startzeit nicht in Anspruch nehmen möchten/können; spätestens jedoch 12 Stunden vorher
  • Jeder Spieler hat sich vor dem Start am Informationsbrett über die jeweiligen Sonderplatzregeln zu informieren.
  • Schlagen Sie nie Ihren Ball, wenn sich noch andere Spieler in Ihrer Reichweite befinden.
  • Spieler, die den Ball suchen, müssen nachfolgenden Spielern sofort ein Zeichen zum Durchspielen geben, wenn der Ball nicht sofort zu finden ist.
  • Einschneiden, eine Runde abkürzen und dabei Spieler, die sich auf der regulären Runde befinden, zu behindern, ist nicht erlaubt.
  • Bei groben Verstößen erfolgt eine Abmahnung, bei wiederholten Verstößen kann der Golfclub Stolper Heide eine Spielsperre verhängen.

Der Vorstand

Golfcart Ordnung

  1. Die Nutzung der Golfcarts erfolgt auf eigene Gefahr.
  2. Die Golfcart-Miete wird für eine Golfrunde (18-Loch) berechnet. Unmittelbar nach der Golfrunde ist das Golfcart, im dafür vorgesehen Bereich abzustellen und der Schlüssel im Sekretariat abzugeben. Sollte das Sekretariat nicht besetzt sein, geben Sie den Schlüssel bitte in der Clubhaus-Gastronomie ab.
  3. Bitte beachten Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen zur Vermietung von Golfcarts und die Benutzerhinweise für Golfcarts. Diese erhalten Sie bei Anmietung des Carts am Empfang.
  4. Die Benutzung der Golfcarts ist ausschließlich Erwachsenen ab 18 Jahren gestattet.
  5. Das Golfcart ist für max. 2 Personen inkl. 2 Golfbags zugelassen.
  6. Die 90° Regel: Das Golfcart am Fairway-Rand oder Wege bis auf Ballhöhe fahren. Dann auf direktem Wege auf dem Fairway zum Ball fahren. Das Fairway ist auf gleichem Wege wieder zu verlassen und zur nächsten Ballposition zu fahren.
  7. Anweisungen der Hinweisschilder „CARTS“ sind zu beachten sowie den Anweisungen unserer Mitarbeiter Folge zu leisten.
  8. Grüns und Abschläge sind großzügig zu umfahren. Golfcarts sind nicht näher als ca. 40m zum Grün oder den Abschlägen zu fahren.
  9. Nicht durch Pfützen, Nassstellen, abgesperrte oder blau markierte Bereiche fahren. Kreuzungen müssen mit Schrittgeschwindigkeit passiert werden.
  10. Wege, die für den öffentlichen Verkehr bestimmt sind, dürfen nicht befahren werden. Ausgenommen ist die Querung der Straße an der Driving Range zum Tee 1 bzw. vom Grün 9 zum Tee 10.
  11. Schäden an Carts oder Gelände müssen umgehend im Clubsekretariat gemeldet werden.
  12. Der Cart-Mieter haftet für die durch ihn verursachten Schäden am Cart, Gelände, Gebäude, etc.
  13. Die Nutzung von Golfcarts bei Dunkelheit ist untersagt.
  14. Die Benutzung eines Golfcarts berechtigt nicht zum Durchspielen.

Grundsätzlich gilt: Fahren Sie rücksichtsvoll und verhindern Sie personen- oder verkehrsgefährdende Situationen durch Umsichtigkeit. Nehmen Sie Rücksicht auf Fußgänger und andere Verkehrsteilnehmer, besonders auf dem Parkplatz des Golfplatzes.